Steuerberater Nürnberg Steuerkanzlei Schneider & Partner
Druck-Version
Tipps zur Unternehmensnachfolge
  • X-1-1k - Probleme und Gestaltungsmglichkeiten bei der Unternehmensnachfolge
    Frhzeitige Beratung sichert den Generationswechsel und die Unternehmensnachfolge1. Probleme beim GenerationswechselSenioren-Problem: Der Senior mchte schon ganz gern von seiner Arbeit abgeben, aber das Sagen behalten. Junioren-Problem: Der begabt.... >>>
  • X-1-2k - Die Analyse des Unternehmens
    2.Die Analyse des Unternehmens 1 2.1.Situationsanalyse 2/4 Zur Person des Verhandlungspartner 4 Zum Unternehmen 4 Zur Struktur der Gesellschafter 5 Die Mitarbeiter 5 Die Auskunft der Hausbank 6 Die Expertisen der Auskunfteien 7 Zur Lage i.... >>>
  • X-1-3k - Die Erstellung des Firmen-Expos
    3.Die Erstellung des Firmen-Expos 2/20 Vorbemerkungen 21 3.1Allgemeine Unternehmensdaten 22 Firmenname und Postanschrift 22 Rechtsform und Standort 22 Gesellschafter und Geschftsleitung 22 Geschftsentwicklung im berblick 22 Die .... >>>
  • X-1-4d - Planung der Vermgens- und Unternehmensnachfolge
    Frühzeitige Nachlassplanung - Ein Tabu-Thema?Der Regelung der eigenen, höchstpersönlichen Angelegenheiten für die Zeit, die einem selbst folgt - sei es durch einen plötzlichen, unerwarteten oder einen absehbaren, da alters- o.... >>>
  • X-1-5d - Die Erbfolge und rechtliche Gestaltungen zur Nachfolgeregelung
    Das deutsche Erbrecht ist von dem Grundsatz der Gesamtrechtsnachfolge (Universalsukzession) geprägt, wonach das Vermögen einer Person mit seinem Tod in seiner Gesamtheit auf den oder die Erben als Nachfolger übergeht. Von diesem Verm&o.... >>>
  • X-1-6d - Grundzge des Erbschaftsteuerrechts
    Schenkungen unter Lebenden und Erwerb von Todes wegen unterliegen in Deutschland der unbeschränkten Steuerpflicht, wenn der Erblasser/Schenker oder der Erbe/Beschenkte zum Zeitpunkt der Übertragung im Inland lebt. Schenkungen sind dabei all.... >>>
  • X-2-1l - Checkliste Unternehmensnachfolge
    Je fter Sie zgern oder mit "Nein" antworten, um so dringender sollten Sie Experten um Rat fragen. ja nein Persnliche Voraussetzungen Sind Sie ausreichend qualifiziert, um Management- und Fhrungsaufgaben zu bernehmen? Stimmt die &.... >>>
  • X-2-2l - Kauf durch eigenes oder fremdes Management (MBO/MBI)
    Kauf durch eigenes oder fremdes Management (MBO/MBI)Unter Management-Buy-Out (MBO) versteht man eine besondere Form der Nachfolge durch Unternehmensankauf: durch das eigene Management, in der Regel durch leitende Angestellte oder die Geschftsfhrung.... >>>
  • X-2-3l - Outsourcing und Spin-off-Grndung
    Beim Outsourcing werden bestimmte Unternehmensabteilungen in die Selbststndigkeit "entlassen". Aus der Marketing-Abteilung kann z. B. eine selbststndige Werbeagentur werden, aus der Personalabteilung eine Personalberatung. Die betreffende.... >>>
  • X-3-1p - Merkblatt zur Unternehmensnachfolge - einschlielich Neubewertung des Betriebsvermgens
    I. Einleitung Mit Beschluss vom 07.11.2006 (BStBl. II 2007, 192) hat das Bundesverfassungsgericht entschieden, dass das Erbschaft- und Schenkungsteuergesetz wegen Verstoßes gegen Art. 3 Abs. 1 GG (allgemeiner Gleichheitssatz) nicht mit dem Grun.... >>>