Steuerberater Nürnberg Steuerkanzlei Schneider & Partner
Druck-Version

Lohnbuchhaltung


Lästige Pflichten nehmen wir Ihnen ab!


Die Lohnbuchhaltung stellt durch ihre Komplexität und den ständigen Änderungen im Arbeitsrecht, Sozialrecht und Steuerrecht einen großen Risikofaktor für jeden Unternehmer dar. Viele Gesetzesänderungen treten kurzfristig in Kraft, teilweise sogar rückwirkend.

Für eine gute Organisation zur Erstellung einer fristgerechten Lohnbuchhaltung sind konkrete Informationen und eine vorausschauende Beratung erforderlich. In unseren Schneider & Partner Tipps haben wir zahlreiche Informationen für eine optimale Lohnbuchhaltung zusammengestellt und viele Tipps erarbeitet, wie Sie als Arbeitgeber die Lohnnebenkosten senken können und Ihre Arbeitnehmer mehr Netto auf die Hand bekommen.

Mit unseren Schneider & Partner News weisen wir vorausschauend auf Gestaltungsmöglichkeiten, z. B. zum Urlaub- oder Weihnachtsgeld hin. Auf gesetzliche Änderungen wie z. B. zum Kurzarbeitergeld oder Pflichtanmeldung bei der Berufsgenossenschaft und zusätzlicher Pflichten für die Arbeitgeber wie z. B. dem ELENA-Verfahren, sind wir mit der Datev immer auf dem Laufenden.

Eine Arbeitsteilung wie z. B. die Vorerfassung im Unternehmen online oder die Sofortmeldung in bestimmten Branchen im Betrieb kann jederzeit individuell vereinbart werden.

Mit unserem Tätigkeitsbereich Lohnabrechnung möchten wir Ihnen nicht nur lästige Pflichten abnehmen, sondern Sie auch vor unangenehmen Überraschungen, wie Nachzahlungen bei Lohnsteuer- und Sozialversicherungsprüfungen weitgehend schützen. Selbstverständlich gehört zu unserem Aufgabenbereich Lohnabrechnung auch die Betreuung bei Prüfungen durch die Finanzbehörden oder Sozialversicherungsträgern.

Bei der Lohnabrechnung sind laufend Änderungen zu beachten. Bei Datev-Anwendungen können Arbeitgeber sicher sein, dass zu jedem Zeitpunkt die aktuellen gesetzlichen Vorgaben berücksichtigt werden.

Bei den Datev-Anwendungen sind stets alle Gesetzesänderungen berücksichtigt. Um neue Beitragssätze, Pauschalen oder Freibeträge brauchen Sie sich nicht mehr zu kümmern. Wir informieren Sie regelmäßig über aktuelle Änderungen, dass dient aber vor allem dem grundsätzlichen Verständnis. Bis auf eine Unterschrift zur Auszahlung bzw. Freigabe der Lohnzahlung, nehmen wir Ihnen alles ab. Zusätzlich beraten wir Sie, wie Sie etwa mit steuerfreien Zuschlägen oder Pauschalen in Ihrem Unternehmen Personalkosten sparen können.

Bei Fragen zur Lohnbuchhaltung oder Lohnabrechnungen können Sie uns jederzeit anrufen. Wir machen Ihnen gerne einen Vorschlag und ein unverbindliches Angebot für die Übernahme Ihrer Lohnbuchhaltung!

Weitere Infos unter:
»Die verschiedenen Beschäftigungsarten« A-04a >>>
»Lohn- und Gehaltsabrechnungen: Lästige Pflichten nehmen wir Ihnen ab« A-04b >>>
»Gehaltsabrechnung - Helfer im Hintergrund für ein gutes Gefühl« A-04c >>>